Redaktionsbewertung

Einbetten VA HausDesigner (Premium) Download

Userurteil

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista
Dateigröße:
unbekannt
Aktualisiert:
31.01.2013

VA HausDesigner (Premium) Testbericht

Madleen Niemann von Madleen Niemann
Die Premium-Version lässt bei der 3D-Hauserstellung keine Wünsche offen.

Funktionen

  • Haus- und Grundrissassistent
  • Ray Tracing
  • Zahlreiche Objekte, Texturen und Materialien
Die Premium-Ausgabe vom VA HausDesigner bietet Ihnen ein hoch-professionelles Architektur- und Visualisierungsinstrument. Mithilfe des Haus- und Grundrissassistenten, einer aktuellen Kostenschätzung sowie einem Raumplaner werden Ihnen alle nötigen Funktionen geboten, die Sie zum Erstellen eines Hauses inklusive Gartens benötigen.

Die Premium-Version enthält neben den wichtigen Optionen des HausDesigners noch viele weitere Extras. Zu den bewährten Funktionen gehört die realistische Darstellung von Licht und Schatten mithilfe des Ray Tracing, der es Ihnen ermöglicht, an jeder Stelle im Haus den Einfall des Schattens nachzuvollziehen.
Außerdem bietet Ihnen das Programm rund 6000 verschiedene Objekte, Texturen und Materialien, die eine Einrichtung Ihres Hauses bis ins kleinste Detail gewährleisten. Diese Liste in Ihrer Objektbibliothek lässt sich durch den 3DS Import-/Exportfilter beliebig aufstocken.
Sie können sogar eigene Digitalbilder in Ihr Projekt mit einbeziehen, indem Sie diese in einen 3D Bilderrahmen hineinziehen.

Die Anwendung der Software ist einfach. Durch das Durchwandern behalten Sie stets die visuelle Kontrolle über alle Details. Auch das Entwerfen der einzelnen Objekte ist schon mit ein paar Mausklicks erledigt. Des Weiteren ist auch die Premium-Version mit allen älteren Versionen der VA-Software sowie ArCon open Versionen kompatibel.

Außerdem können Sie auch Bitmaps (Grundrisse, Lagepläne) als Hintergrund im Konstruktionsmodus einlesen. Dabei können Sie die Bilder frei drehen, skalieren und verschieben, sowie festlegen, in welcher Ebene das Hintergrundbild liegen soll.

Mit der neuen Funktion „Schriftzug-Objekte erstellen“ sind Sie in der Lage, aus normalen Texten Einrichtungsobjekte für VA zu generieren, die Ihnen dann auch im Objektkatalog zur Verfügung stehen. In gleicher Weise können Sie in Zukunft auch neue Objekte kreieren. Die neue Version stellt Ihnen zusätzlich rund 40 tolle, äußerst detailreiche 3D Fahrzeuge bereit. Von Audi und Mercedes über VW und Porsche bis hin zu einem LKW, können Sie nun ein beliebiges Fahrzeug in den Vorgarten stellen. Daneben gibt es über 200 neue Objekte, wie Hecken oder Menschen, an die 50 neue Designer Möbel, sowie über 260 neue Dachtexturen.
Fazit: Die Premium-Variante des VA Hausdesigners ist komfortable ausgestattet und lässt in Bezug auf die eigenen Einrichtungsvorstellungen keinerlei Wünsche offen.

Pro

  • Umfangreiches Leistungspaket
  • Integration eigener Digitalbilder möglich
  • Relativ günstig

Contra

  • keine

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]